„Grüne“ Informationstechnologie: Luxemburger forscht an neuem Zustand von Quantenmaterie