beesecure

Kettenbriefe, Hoaxes & Co.: die Plage mit der Verbreitung falscher Informationen im Netz

Kettenbriefe, die im Internet falsche Informationen verbreiten, sind an der Tagesordnung, besonders in sozialen Netzwerken.  In letzter Zeit wurden besonders viele Hoaxes über das Nachrichtennetz WhatsApp verbreitet, manchmal sogar mit dramatischen Auswirkungen.  Die Anwendung hat deshalb vor Kurzem entschieden Maßnahmen zu ergreifen, um gegen diese "Tendenz" anzukämpfen. 

WhatsApp bekämpft die Hoaxes in seinem Netzwerk, indem es seine Politik bezüglich der weitergeleiteten Nachrichten überarbeitet. 

DigiRallye - Sommeredition 2018

Schon zum siebten Mal fand am 25. Juli die Sommeredition 2018 der DigiRallye statt. Wie im letzten Jahr wurde der ganze Campus Geesseknäppchen als “Spielarena” benutzt: neben dem Forum Geesseknäppchen besuchten die Teilnehmer sowohl das Lycée Aline Mayrisch als auch Teile der Außenanlage.

DigiRallye - Edition estivale 2018

Le 25 juillet a eu lieu pour la septième fois l'édition été du DigiRallye. Comme l'année dernière, le Campus Geesseknäppchen s'est transformé en "arène de jeu" : en plus du Forum Geesseknäppchen, les participants ont visité le Lycée Aline Mayrisch et des parties de l'espace extérieur.

Instagram : les belles apparences

Les réseaux sociaux sont aussi une plateforme de l'auto-représentation. Instagram notamment permet à ses utilisateurs de se montrer sous leur meilleur jour. Et si cela ne suffit toujours pas, certains utilisateurs n'hésitent pas à faire en sorte que tout paraisse parfait.

Instagram: Der schöne Schein

Social Media ist nicht zuletzt eine Plattform der Selbstdarstellung. Gerade Instagram bietet Menschen die Gelegenheit, sich selbst im schönsten Licht zu präsentieren. Und wenn das immer noch nicht reicht, helfen manche Nutzer gerne mal nach.

UPDATE: Neue Erpressungsmails im Umlauf

UPDATE: (03/08.2018)

Das "Computer Incident Response Center Luxembourg" CIRCL hat eine Meldung zu diesem Thema herausgegeben:https://circl.lu/pub/tr-54/
Betroffene Nutzer werden gebeten ihren Vorfall (die entsprechende Erpressungsmail) an CIRCL zu per Email-Weiterleitung zu melden:  info@circl.lu

 

Originalartikel vom 23/07/208:

MISE A JOUR : Nouveaux e-mails de chantage en circulation

MISE À JOUR : (03.08.2018)

Le "Computer Incident Response Center Luxembourg", CIRCL, vient de publier un nouveau message à ce sujet : https: //circl.lu/pub/tr-54.
Les utilisateurs concernés sont priés de signaler leur incident (c'est à dire l'e-mail de chantage correspondant) au CIRCL par courrier électronique : info@circl.lu.

Article original du 23/07/2018

Neue Erpressungsmails im Umlauf

Wie heise.de berichtet, ist derzeit eine neue Welle von Erpressungsmails unterwegs. Die Hintermänner verwenden in diesen eine besonders perfide Taktik: Durch die Nennung eines echten, privaten Passworts des Empfängers in der Email erwecken die Erpresser den Eindruck, tatsächlich etwas gegen ihr Opfer in der Hand zu haben.

Pages