droits de l'homme

Arbeitnehmer mit Behinderung - Quotenregelung ernst nehmen oder nicht?

Arbeit ist ein Grundrecht, auch für Menschen mit Behinderungen. Durch die Ratifizierung der UN-Behindertenrechtskonvention ist Luxemburg sogar noch eine zusätzliche Verpflichtung zur Inklusion behinderter Menschen in vielen Bereichen, also auch in der Arbeitswelt, eingegangen. Heute sind viele behinderte Menschen in Werkstätten

La santé mentale des personnes en situation de handicap intellectuel

Le 9 novembre 2015 la CCDH organise, en collaboration avec le Centre pour l'égalité de traitement et Info-Handicap, une conférence sur la santé mentale des personnes en situation de handicap intellectuel, avec comme intervenants, Germain Weber, psychologue, doyen de la faculté de psychologie à l'Université de Vienne et président de Lebenshilfe Österreich, et Nora Wurth, pédopsychiatre au Centre hospitalier de Luxembourg.

Schlussfolgerungen des 1. Empowerment Meeting's zum Thema Arbeit und Beschäftigung

Die CCDH organisiert zusammen mit dem Zentrum für Gleichbehandlung und Info-Handicap Empowerment-Meetings, welche die Teilhabe behinderter Menschen und ihrer Organisationen an Diskussionen und Entscheidungsprozessen unterstützen sollen. Bei der ersten Serie der Empowerment Meetings wurde das Thema "Arbeit und Beschäftigung" behandelt. Das

Avis sur le projet de loi 6820 portant réforme de l'organisation du casier judiciaire

Le 11 septembre 2015 la CCDH a adopté son avis sur le projet de loi 6820 portant modification de la loi du 29 mars 2013 relative à l'organisation du casier et aux échanges d'informations extraites du casier judiciaire entre les Etats

Empowerment-Meeting: Barrierefreiheit und Mobilität

Das CET (Centre pour l’égalité de traitement – Gleichbehandlungszentrum), die CCDH (Beratende Menschenrechtskommission) und Info-Handicap laden Sie herzlich zu drei Empowerment-Runden zu den Artikeln 9 (Barrierefreiheit) und 20 (persönliche Mobilität) der UN-Behindertenrechtskonvention ein.

Pages