holidays

Kurz mal nach Porto

Was man vorher schon wusste Porto ist die zweitgrößte Stadt Portugals und zugleich die Namensgeberin des Landes. Sie befindet sich im Norden des Landes, nur etwa 100 Kilometer südlich der spanischen Region Galicien. Doch auch wer in der Schule nicht in Geografie aufgepasst hat, kennt die Stadt vermutlich von der Weinkarte im Restaurant. Fußballfans sind ebenfalls bereits bestens mit Porto vertraut: 2004 gewann der gleichnamige Fußballverein unter – einem damals unbekannten – José Mourinho die UEFA Champions League.

A la recherche de freelances!!

Afin de garantir un travail pédagogique professionnel dans les centres du SNJ, les centres forment des jeunes adultes entre 18 et 40 ans pour encadrer des groupes de jeunes pendant leurs activités. Pour devenir « animateur spécialisé », il faut suivre des formations composées d'une journée d’introduction obligatoire et des spécialisations d’une durée allant de 16 à 64 heures. Après la réussite de ces formations, l’animateur sera intégré dans l'équipe « freelance » pour encadrer des classes scolaires ou groupes de jeunes dans les centres.

Studienreise nach Oostende und Hasselt

Alljährlich organisieren die Luxemburgischen Jugendherbergen zum Jahresende eine Studienfahrt für ihre Mitarbeiter. Dieses Jahr führte die erstmals dreitägige Reise in die belgischen Städte Oostende und Hasselt, wo jeweils eine Jugendherberge besucht wurde. Neben dem besseren Kennenlernen der Arbeitsmethoden unserer Nachbarn sowie der Förderung des internen Teamgeistes standen plangemäß auch Präsentationen, Diskussionen und Kultur auf dem Programm.

Pages