internet

iPhone, iPad : auch sie haben Schwachstellen!

iOS, das Betriebssystem mobiler Geräte von Apple, wird oft als sicherer als andere Systeme vorgestellt. Allerdings zeigt eine aktuelle Schadsoftware (Malware) mit dem Namen Yispecter, welche auf dem asiatischen Kontinent aktiv ist, dass bei Bedrohungen kein System außen vor gelassen wird.

Die Abteilung Unit42 von Palo Alto (1) hat eine Malware entdeckt, die das Betriebssystem iOS auch von unveränderten Geräten (2) durch die Nutzung von undokumentierten API (3) – Funktionen ausnutzt.

iPhone, iPad et malware : également vulnérables !

iOS, le système d’exploitation des appareils mobiles Apple, est souvent présenté comme étant plus sûr que d’autres systèmes. Un logiciel malveillant (malware) touchant actuellement le continent asiatique (Yispecter) démontre que nul n’est à l’abri.

Le département Unit42 de Palo Alto (1) a détecté un malware qui affecte le système d’exploitation d’appareils iOS non débridés (2) par le biais d’APIs privées (3).

Clever Cloud – Die neue Kampagne von BEE SECURE

Am 09.10.2015 feierte BEE SECURE im Forum Geesseknäppchen sein 5jähriges Jubiläum in Anwesenheit von Francine Closener, Staatssekretärin für Wirtschaft und Marc Hansen. Staatssekretär für Bildung, Kinder und Jugend, sowie den drei Partner von BEE SECURE: KJT (KannerJugendTelefon) - SMILE (Security made in Lëtzebuerg) - SNJ (Service national de la jeunesse) und zahlreichen geladenen Gästen.

BEE SECURE lance sa nouvelle campagne 2015-2016 Clever Cloud

Le 9 octobre 2015, BEE SECURE a fêté ses 5 ans et en a également profité pour présenter sa nouvelle campagne « Clever Cloud » en présence de Francine Closener, la secrétaire d’État à l’Économie, ainsi que de Marc Hansen, secrétaire d’État à l’Éducation nationale, à l’Enfance et à la Jeunesse, et les trois partenaires : le Service national de la jeunesse (SNJ), le KannerJugendTelefon (KJT) et « Security made in Lëtzebuerg » (

Mam Kapp an der Cloud?

Moien, hei ass de Joël vu BEE SECURE. Haut schwätze mir iwwert Cloud, déi och Thema vun der aktueller BEE SECURE-Kampagne ass. Dir sollt also net den Kapp an de Wolleken hunn, mä clever Cloud User ginn. Mä komm mir fänke vu vir un: Wat ass d’Cloud iwwerhaapt?

Erste „Cryptoparty for Kids“ während der Konferenz Hack.lu

Am 22. Oktober fand im Alvisse Hotel in Dommeldange die erste „Cryptoparty for Kids“ im Rahmen der Hack.lu statt.

An die zwanzig  Kinder im Alter von 7 bis 12 hatten sich zu diesem BEE SECURE Event eingefunden und erhielten umfassende Erklärungen zu den gegenwärtigen Informations- und Kommunikationstechnologien und wie sie sich mit existierenden Sicherheits-Methoden gegen Gefahren im Internet schützen können. Desweiteren wurden sie spielerisch in die Kunst der Verschlüsselung eingeführt.

Wat sinn Copyright an Creative Commons?

Moien, hei ass de Joël vu BEE SECURE. Haut schwätzen ech iwwert Copyright. Dat ass een Thema, dat eis am Internet stänneg begéint an dat zimlech komplizéiert ass. Fréier, wou déi meescht Medien nach analog waren, war dat mam Copyright méi einfach: fir eng Kopie ze maachen, huet een een physesche Support wéi zum Beispill een Tounband gebraucht. Dementspriechend war et och méi schwiereg, eng illegal Kopie ze maachen. Haut gi vill Medien digital verbreed, an et kascht quasi näischt, fir eng Kopie ze maachen.

Pages