loisirs

Mam Yuri duerch de Weltall

Gläich ass et erëm esou wäit, de Yuri flitt erëm mat senger Rakéit an de Weltall. Hien a seng Kollege freeën sech op vill nei Abenteuer déi am Weltall op se waarden. Wann‘s de Loscht hues mat op dem Yuri seng nei Rees ze kommen, vill Spaass ze hunn a lauter flott Saachen ze erliewen, da pak deng Valise a maach dech bereet fir lauter flott nei Abenteuer.

33. Interregionale Jugendwoche für sinfonisches Blasorchester

Zur 33. Interregionalen europäischen Jugendwoche für sinfonisches Blasorchester sind Jugendliche im Alter von 14 - 21 Jahren aus Belgien, Frankreich, Luxemburg und Deutschland eingeladen, die gemeinsam Werke der klassischen und der neueren sinfonischen Blasmusik unter der Leitung international erfahrener Pädagogen und Dozenten erarbeiten möchten. Die musikalische Zusammenarbeit und das Zusammenspiel im Orchester sollen zum kulturellen Erfahrungsaustausch über die Grenzen im Vierländereck von Eifel und Ardennen beitragen. Das Arbeitsprogramm wird von den Dozenten in Absprache und nach Eingang der Anmeldungen festgelegt. Arbeitsschwerpunkte sind vor allem Werke der neueren und zeitgenössischen sinfonischen Blasmusik. Das Rahmenprogramm sieht Ausflüge und Besich- tigungen zum Kennenlernen der Eifel-Ardennen-Region vor. Diese Musikwoche endet mit mehreren öffentlichen Abschluss- konzerten im Dreiländereck

Sport, Freizeit, Sprache - Frankreich kennenlernen 2

Im Wassersportzentrum Base de Baron in den französischen Ardennen treffen sich Kinder aus Luxemburg, Deutschland und Frankreich zu gemeinsamen Wassersportaktivitäten (Segeln Kanufahren, Rudern) und zu einem abwechslungsreichen Freizeitprogramm (Radfahren, Jonglieren, gemeinsame Spiele etc.).Dabei können erste Kontakte zwischen den verschiedenen Sprachgruppen geknüpft, erste Sprachkenntnisse angewandt sowie Erfahrungen mit französischen Lebensgewohnheiten und kulturellen Besonderheiten gemacht werden.

Musekwoch fir Ufänger

Stage s’adressant à des musiciens de niveau débutant (M/F) jouant un instrument à vent (flûte traversière, clarinette, saxophone, trompette/bugle, cor, trombone, alto, baryton, tuba) ou la percussion depuis un an, ateliers instrumentaux, danses modernes, chant choral et ateliers créatifs.

Lëtzebuerger Segelschoul 1

Ob’s du nach ni um Waasser waars oder e professionelle Seegler bass, dës Kolonie ass wéi fir dech gemaach. Komm bei eis op Lëlz fir d’Base vum Segele kennen ze léieren, nei Frënn ze fannen, superflott Owesaktivitéiten ze maachen an eng onvergiesslech Zäit z’erliewen. Mir waarden op dech !

Camp Erpeldange 1

Drrring, d’Schell huet fir d’lescht dëst Schouljoer gebimmelt, du gees heem, lees deng Schoulbicher an de Schaf an hëls däin Hike-Rucksak raus. Du paaks alles dra wat‘s de fir en eemolegt Abenteuer mat de legendäre Spiller ouni Grenzen, engem onvergiesslechen Hike, 10 Nuechten am Zelt bei der Sauer an nach villes méi brauchs a méchs dech op de Wee op Ierpeldeng. Kléngt dat net no engem gudde Start an d’grouss Vakanz?? Da mell dech an deng Kollege séier un da gesi mer eis am Summer um Ierpel.

Sport, Freizeit, Sprache - Frankreich kennenlernen 1

Im Wassersportzentrum Base de Baron in den französischen Ardennen treffen sich Kinder aus Luxemburg, Deutschland und Frankreich zu gemeinsamen Wassersportaktivitäten (Segeln Kanufahren, Rudern) und zu einem abwechslungsreichen Freizeitprogramm (Radfahren, Jonglieren, gemeinsame Spiele etc.). Dabei können erste Kontakte zwischen den verschiedenen Sprachgruppen geknüpft, erste Sprachkenntnisse angewandt sowie Erfahrungen mit französischen Lebensgewohnheiten und kulturellen Besonderheiten gemacht werden.

Rad-Medien-Tour 2020 "Media on tour - Natürliche Grenzen!"

Die Teilnehmer lernen innerhalb der Großregion die komplette deutsch-luxemburgische Grenze entlang von Our, Sauer und Mosel in kurzen Tagesetappen auf dem Fahrrad kennen.
Mit Hilfe mobiler Medientechnik werden sie in Kleingruppen eigene, mediale Projektideen ausarbeiten um das Erlebnis des grenzoffenen Europas und des respektvollen Miteinanders festzuhalten. Dabei werden sie medienpädagogisch beraten und erlernen gleichzeitig moderne Techniken und Tools kennen und einzusetzen.

Musekswoch Mariendall

Stage s’adressant à des jeunes musiciens (M/F) jouant un instrument à vent (flûte traversière, clarinette, saxophone, trompette/bugle, cor, trombone, alto, baryton, tuba) ou la percussion depuis au moins trois années, ateliers instrumentaux, danses modernes, chant choral et ateliers créatifs.

OUTDOORplus

Wann’s du gären dobausse bass an zesumme mat anere Jonken deng Staërkten a Kompetenze wëlls erweideren, da komm an erlief eng super Woch voll Spaass an Outdooraction zu Lëtzebuerg. Du kriss hei d’Chance nei Leit aus 4 anere Länner kennenzeléiren an 8 Deeg Outdoor, Natur a Kultur ze entdecken.

Umeldung: outdoor@nordstadjugend.lu

Pages