party

Die doppelte Rolle des Xavier B.

Die SREL-Affäre schlug 2012 und 2013 hohe Wellen in der luxemburgischen Politiklandschaft und führte Ende 2013 bekanntlich zu Neuwahlen und einem Regierungswechsel. Eine Reform des Geheimdienstes – die bis heute auf sich warten lässt – sollte die ganze Affäre abschließen. Doch erstens kommt es anders, und zweitens als man denkt. Und wieder steht der Staatsminister im Blickpunkt.

DIE DOPPELTE ROLLE DES XAVIER B.

Die SREL-Affäre schlug 2012 und 2013 hohe Wellen in der luxemburgischen Politiklandschaft und führte Ende 2013 bekanntlich zu Neuwahlen und einem Regierungswechsel. Eine Reform des Geheimdienstes – die bis heute auf sich warten lässt – sollte die ganze Affäre abschließen. Doch erstens kommt es anders, und zweitens als man denkt. Und wieder steht der Staatsminister im Blickpunkt.

Neien CSJ-Nationalcomité

Am 27. Februar 2016 haben sich über 100 Mitglieder zum Kongress der CSJ in Junglinster eingefunden. Elisabeth Margue wurde mit über 95% der Stimmen zur neuen CSJ-Präsidentin gewählt und ist die erste Präsidentin in der Geschichte der CSJ. Yannick Glod ist neuer Generalsekretär.

Die neue CSJ-Präsidentin im Interview bei Radio 100,7 :

Neien CSJ-Nationalcomité

Am 27. Februar 2016 haben sich über 100 Mitglieder zum Kongress der CSJ in Junglinster eingefunden. Elisabeth Margue wurde mit über 95% der Stimmen zur neuen CSJ-Präsidentin gewählt und ist die erste Präsidentin in der Geschichte der CSJ. Yannick Glod ist neuer Generalsekretär.

Die neue CSJ-Präsidentin im Interview bei Radio 100,7 :

CSJ-Nationalkongress 2016

Mir invitéieren Iech häerzlech op eise Nationalkongress 2016, samschdes, de 27. Februar 2016, vun 09.00 Auer un zu Jonglënster Am Centre cuturel “Am Duerf” (24, rue du Village; L-6140 Junglinster).

Ordre du jour 9.00 Auer

Aschreiwe vun den Delegéierten

9.15 Auer

Ee Wuert vun der CSJ Osten

 9.20 Auer

Bestëmmen vum Kongressbüro

Ried vum CSJ-Nationalpresident – Charel HURT

Rapport a Bilan vum Generalsekretär – Fréd TERNES

Karaoke Evening: Rosa Lëtzebuerg next Karaoke Star!

DE: Am 26. Februar organisiert Rosa Lëtzebuerg einen Karaoke-Abend und dies im “Zulu Blanc” in Luxemburg Rives de Clausen. Ab 17.00 Uhr geht es los mit einem After Work -Drink, damit ihr langsam in Stimmung kommt.

Ab 19.00 Uhr beginnt dann das Karaoke.
Jeder ist herzlich willkommen!

————————–————–
FR: Rosa Lëtzebuerg organise une soirée Karaoké le 26 février dans “Zulu Blanc” à Luxembourg Rives de Clausen. Nous serons sur place à partir de 17h pour un after work avec afin de vous mettre dans l’ambiance.

Schluss mit der europäischen Flüchtlingstragödie!

In den letzten Wochen hat sich die Flüchtlingsdramatik verschärft: Familien, die ihr Leben riskieren auf der Flucht vor Verfolgung und Krieg, Straßenkämpfe in Mazedonien, überfüllte Lager in Griechenland, zündelnde Rechtsradikale in Deutschland. Die politischen Jugendorganisationen Luxemburgs verfolgen die Lage mit großer Besorgnis und wollen gemeinsam ein Zeichen setzen : Europa muss handeln und Luxemburg steht in der Verantwortung.

MEDIZINERAUSBILDUNG IN GEFAHR

Viele Kinder und Jugendliche haben den Beruf des Arztes oder Mediziners als Traumjob. Dieser Beruf genießt inunserer Gesellschaft einen hohen Stellenwert, erfordert aber auch eine langwierige und anspruchsvolle Ausbildung. Diese Realisierung ihres Traumberufs Arzt zu werden könnte sich für die heutige Jugend in Zukunft jedoch noch schwieriger gestalten.

Pages